Events und Messen


automation & electronics 2017: Der Countdown läuft

Für alle, die dieses Datum noch nicht in ihre Agenda eingetragen haben: Am 7. und 8. Juni 2017 findet in der Messe Zürich wieder die automation & electronics statt.

Easyfairs Switzerland als Veranstalter hat sich ein hohes Ziel gesteckt: Die Schweizer Messe für Industrie und Wissenschaft soll Business, Know-how, Innovation, Network und Entertainment an einem Ort verschmelzen. Ein wichtiges Mittel, die Messe noch spannender, informativer und abwechslungsreicher zu gestalten, ist das hochkarätige Rahmenprogramm, das Easyfairs, swissT.net und der Messebeirat gemeinsam erarbeiten. 

Austausch und Wissenstransfer an der STAGE 7

Parallel zur automation & electronics findet dieses Jahr in der Messehalle 7 die STAGE 7 statt. Gemeinsam mit der Sektion 15 «Elektronische Komponenten» des swissT.net hat Easyfairs die Idee einer interaktiven Netzwerkplattform entwickelt. Sie wird ganz im Zeichen der Themen IOT, Digitalisierung und Elektronik stehen. Der Wissenstransfer in einer ganz neuen Form soll Aussteller zu Referenten machen und so einen praxisnahen Austausch garantieren: Gemäss dem Motto «von Spezialisten für Spezialisten» präsentiert STAGE 7 einen spannenden Mix aus Ausstellern, die ihre Inputs und ihr Wissen rund um das Thema Hard- und Software an interessierte Kreise weitergeben – und Ingenieuren, Unternehmensleitern und Entscheidern aus Forschung, Entwicklung und Produktion zeigen, dass sie innovative wie auch erprobte und bewährte Lösungen für die Herausforderungen rund um die Industrie 4.0 anbieten können. Detaillierte Informationen gibt es schon jetzt unter www.stage-7.ch.

Für Schnellentschlossene: Standplätze frei!

Seien Sie dabei und zeigen Sie Ingenieuren und Unternehmensleitern sowie Entscheidern aus Forschung & Entwicklung und Produktion, dass Sie innovative und bewährte Lösungen für die Herausforderungen rund um die Industrie 4.0 anbieten können. www.automation-electronics.ch

Kontakt:
Easyfairs Switzerland GmbH

Herr David Henz, Messeleiter
Tel. +41 61 228 10 24
david.henz@easyfairs.com

automation & electronics 2017
Events und Messen 3/2016 automation & electronics 2017

Jetzt anmelden

Fachtagung «Funk» 18. Januar 2017

Der Einsatz von Funkkommunikation ist nicht mehr wegzudenken. Sei es als Mobilfunk, WLAN oder einfach nur als Funkfernbedienungen, bei jeder Art der kabellosen Datenübertragung ist Funk im Spiel.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen mehrere thematische Vortrags-Streams mit Referaten von Experten. Sie geben einen breiten Überblick über den Funk-Bereich und sprechen über Themen wie weltweite Funk-Zertifizierung, Normierung, Risiko-Analyse aus Sicht der Funkanwendung, Theorie und so weiter. Eine Ausstellung mit relevanten Unternehmen ergänzt die Vorträge.

Die Fachtagung Funk wie auch die Fachtagung EMV am Tag darauf werden vom swissT.net in enger
Zusammenarbeit mit dem BAKOM (Bundesamt für Kommunikation) durchgeführt. Wobei das swissT.net eher organisatorisch wirksam ist, und die inhaltliche Verantwortung beim BAKOM liegt. Ein weiterer wichtiger Partner, nebst den zahlreichen Ausstellern, ist Electrosuisse.

Die Fachtagung findet im Swissôtel Zürich-Oerlikon statt.

 

Details und Anmeldung:

http://swisst.net/funk17.html

Fachtagung Funk 2
Events und Messen 3/2016 Fachtagung Funk

Jetzt anmelden

Fachtagung «Elektromagnetische Verträglichkeit» (EMV), 19. Januar 2017

Seit dem 20. April 2016 ist die neue europäische EMV-Richtlinie (Richtlinie 2014/30/EU) in Kraft. Was hat diese für Veränderungen mit sich gebracht? Wie können diese erfüllt werden, wo gibt es besondere Herausforderungen? Worauf muss bei Geräten und Anlagen besonderes Augenmerk gelegt werden?

Die elektromagnetische Verträglichkeit betrifft alle elektrischen Geräte und ortsfesten elektrischen Anlagen. Marktakteure wie Hersteller, Vertreter, Importeure, Verkäufer und Installateure müssen die gesetzlichen Verpflichtungen in diesem Bereich einhalten und sich stets auf dem Laufenden halten. Eine gute Gelegenheit dazu bietet jedes Jahr die swissT.net-Fachtagung «Elektromag­netische Verträglichkeit – EMV».

Im Mittelpunkt der Tagung stehen mehrere thematische Vortrags-Stre­ams mit Referaten von Experten. Sie geben einen breiten Überblick über den EMV-Bereich und sprechen über Themen wie Reglementierung, Messungen im Labor, Komponenten, Messinstrumente, Theorie und so weiter. Eine Ausstellung mit relevanten Unternehmen ergänzt die Vorträge.

Die Fachtagung findet im Swissôtel Zürich-Oerlikon statt.

Details und Anmeldung:

http://swisst.net/emv17.html

Fachtagung Elektromagnetische Verträglichkeit
Events und Messen 3/2016 Fachtagung Elektromagnetische Verträglichkeit

Jetzt anmelden

Communication Conference 2. Februar 2017

Durch die vollständige Vernetzung aller in einem Produktionsprozess eingesetzten Systeme – die Vision von Industrie 4.0 – ergeben sich immer wieder neue Bedrohungsszenarien.

Zahlreiche Beispiele aus Produktionsanlagen und kritischen Infrastrukturen (mit Stuxnet, Duqu, etc.) zeigen, dass Cyber-Kriminalität nicht mehr nur auf die Standard-IT und deren Anwendungen beschränkt ist, sondern auch in die bisher vermeintlich mehr oder weniger sicheren Produktionsebenen und deren Lösungen (SPS, SCADA, etc.) vordringt.

Mit dem Thema «Industrial Security – Voraussetzung für Industrie 4.0» werden an der Communication Conference 2017 die neuen Herausforderungen hinsichtlich IT-Sicherheit und deren systematische Umsetzung unter die Lupe genommen. Auch werden dem Besucher flexible und skalierbare Sicherheitslösungen zur effizienten Absicherung der Industrie-4.0-Infrastrukturen gegen Cyber-Angriffe aufgezeigt.

Die 3. Communication Conference findet am 2. Februar 2017 von 09.00 – 16.00 Uhr im Kongresszentrum Trafo Baden statt. Auf hochkarätige Keynote-Referate, die dem Know-how-Transfer dienen, folgen kurze Lösungspräsentationen aus der Praxis. In den Pausen besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den Referenten und Lösungsanbietern.

Die Fachtagung findet im Trafo
Baden statt.

Details und Anmeldung:

http://swisst.net/cc17.html

Communication Conference
Events und Messen 3/2016 Communication Conference

Save the Date

Fachtagung «Kollaborative Roboter», 26. April 2017

In Gewerbe und Industrie sind kollaborative Roboter auf dem Vormarsch und werden die Produktion nachhaltig verändern.

Flexibel, schnell und preiswert sind kollaborative Roboter mit geringem Aufwand genau dann einsatzbereit, wenn sie gebraucht werden. Heute autonom in der Montage von Kleinteilen, morgen an einem anderen Ort als Assistenz der Mitarbeitenden. Ohne Schutzgitter oder Lichtschranke arbeiten kollaborative Roboter Hand in Hand mit Menschen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und, verglichen mit klassischen Industrierobotern, beinahe grenzenlos.

In der Fachtagung zeigen wir auf, wie der Einsatz kollaborativer Roboter geplant und erfolgreich realisiert wird. Referenten aus Forschung, von Herstellern, Integratoren und Anwendern zeigen Möglichkeiten und Grenzen auf und berichten von gemachten Erfahrungen.

Die Fachtagung findet in der ETH Hönggerberg in Zürich statt.

Details und Anmeldung:

http://swisst.net/robotik17.html

Events und Messen 3/2016 Fachtagung Funk

Call for Papers

Fachtagung «Faszination Messtechnik», 6. April 2017

«Faszination Messtechnik» ist mittlerweile die umfassendste Messtechnik-Fachtagung der Schweiz, mit vielen Referenten und Besuchern. Die Fachtagung 2017 widmet sich thematisch dem Schwerpunkt «Vernetztes Messen».

Wir suchen noch Mitgliedfirmen, die am 6. April an der Tischmesse ausstellen und ein Fachreferat halten möchten. Die ersten 14 Ausstellerfirmen, deren Referats-Eingabe den Kriterien entspricht, haben Anrecht darauf, ein 15-minütiges (inkl. Fragerunde), offiziell programmiertes Referat zu halten.

Anmeldung als Aussteller und/oder Referent:

www.swisst.net/aussteller_fm17.html

Events und Messen 3/2016 Fachtagung Faszination Messtechnik

SINDEX – massgebend in Technologie und etablierter Branchentreffpunkt

An der SINDEX demonstrierten vom 6. bis 8. September 2016 über 400 Ausstellerinnen und Aussteller auf rund 14'000 Quadratmetern die Innovationskraft der Schweizer Technologiebranche.

Wie bereits im Jahr 2014 wurde am zweiten Messetag der beste Automatiker der Schweiz erkoren: Adrian Kamer (26) von der Deleproject AG in Uetendorf.

Die SINDEX hat auch in diesem Jahr über 13’000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Diese geben in den durchgeführten Befragungen an, die SINDEX primär zu besuchen, um Informationen zu neuen Technologien zu erhalten sowie ihr Netzwerk auszubauen. Rund zwei Drittel von ihnen sind am Entscheidungs- und Beschaffungsprozess beteiligt. Knapp 80% der Aussteller sind mit der Messe insgesamt zufrieden, bei den Besucherinnen und Besuchern sind es 92%. Wenig überraschend ist daher, dass gar 97% wiederkommen würden.

Die SINDEX hat sich mit ihren drei Durchführungen und ihrem bewährten Konzept sowie neuen Elementen wie Liveschaltungen direkt in Produktionshallen von Schweizer Unternehmen definitiv zum Branchentreffpunkt entwickelt. Und da-rauf will man auch künftig weiter aufbauen: Die nächste SINDEX findet vom 28. bis 30. August 2018 statt und wartet ganz bestimmt mit neuen Highlights und einem spannenden Rahmenprogramm auf.

www.sindex.ch

Events und Messen 3/2016 SINDEX