ThemenvorschauenThemen-
vorschauen


Thema der Ausgabe 12 – 2019

Aus- und Weiterbildung

Lebenslanges Lernen bekommt gerade in Zeiten der Digitalisierung eine hohe Priorität. Neue Technologien und grundlegende Veränderungen am Arbeitsmarkt bergen grosse Herausforderungen für Berufsleute. Gestandene wie auch angehende Fachleute haben sich den schnell ändernden Anforderungen wie auch neuen Disziplinen zu stellen. So prognostiziert beispielsweise IBM, dass die Nachfrage nach Datenwissenschaftlern bis 2020 um 28 % steigen wird. Was das konkret bedeutet und welche Bildungsangebote dazu existieren, zeigen Schulen und Experten in diesem Themenschwerpunkt.

Themen der Dezember-Ausgabe

Das Projekt Kernenergie ist endlich

Am 20. Dezember 2019 geht 47 Jahre nach seiner Inbetriebnahme das Kernkraftwerk Mühleberg vom Netz. Bis zur ursprünglichen «Grünen Wiese» ist es allerdings noch ein langer Weg.

Das Elektroauto ökologisch machen

Vorzugsweise kleine, leichte Stadtautos, die direkt mit Ökostrom geladen werden, könnten helfen, die Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen. Gleichzeitig muss der öffentliche elektrische Verkehr weitere Anteile gewinnen. Steigt nur die Anzahl der elektrischen SUVs, bringt die Elektromobilität wenig.

Enormes Energiesparpotenzial

ETH-Professorin Ulrike Grossner erläutert im Interview das Potenzial der Wide-Bandgap-Halbleitertechnologie für eine effiziente Energieversorgung.

Highlights der Ausgabe 11–12 / 2019

Drahtlose Campusnetze mit 5G

Aufgrund ihrer praktischen Vorteile haben WLANs (Wireless Local Area Networks) einen einzigartigen Siegeszug angetreten. Diese drahtlosen, lokalen Computernetzwerke lassen sich schnell aufbauen und in Betrieb setzen und sind deutlich preisgünstiger als traditionelle, drahtgebundene Datennetzwerke. Letztere sind die erste Wahl, wenn garantierte Bandbreiten und hohe Zuverlässigkeit gefordert sind.

Gebäudetechnik unter einem Dach

Die Leitmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft wird im kommenden Jahr mit den Bereichen Elektrotechnik, Gebäude- und Energietechnik sowie Sicherheit weiter gestärkt. Damit entwickelt sie sich zu einer interdisziplinären Business-Plattform für intelligente Gebäudetechnologien. ET Elektrotechnik bietet einen kleinen Überblick über die Neuheiten.

Highlights in Polyscope 20 / 19

Titelseiten-Wettbewerb 2019

Traditionell sind Ende Jahr die Leserinnen und Leser, gefragt: Sie sollen ihren Titelseitenfavoriten auswählen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Reka-Checks im Wert von 900 Franken.

50 Jahre Mondlandung

Die Sowjetunion und die USA lieferten sich vor 50 Jahren einen technologischen Wettkampf, um die ersten Menschen auf den Mond zu bringen. Am 14. FAEL-Herbstseminar zeigten fünf Experten, welchen Beitrag die Schweiz dabei leistete.

Innovative Stromversorgungen

Viele industrielle Anwendungen stellen an eine Stromversorgung nur die Basisanforderungen. Das System soll zu einem fairen Preis möglichst effizient, zuverlässig und platzsparend mit Energie versorgt werden. Kleine AC/DC-Wandler reichen hierfür oftmals völlig aus.

Themen der Ausgabe 25 / 26 2019

Industriestandort Schweiz: Stärken – Technologien – Unternehmen

Die Winter-Jahreshauptausgabe erscheint zweisprachig in Grossauflage (über 20’000 Exemplare) und steht unter dem Thema «Industriestandort Schweiz: Stärken – Technologien – Unternehmen». Es erwarten den Leser spannende Interviews und zahlreiche interessante Fachartikel.

Themen der Ausgabe 1 / 2020

Nachschau InnovationsFORUM Fertigung und SPS

Die erste Ausgabe 2020 beinhaltet eine grosse Nachschau über das SMM InnovationsFORUM Fertigung sowie die Highlights der SPS-Messe.

TuW #005

Reise zu digitalen Vorreitern

Die Plattform «Industrie 2025» besuchte drei Vorreiter, die mit digitalen Prozessen individuelle Kundenwünsche erfüllen. Was die Teilnehmer dieser Studienreise so alles erlebten, berichtet Online-Chefredaktor Eugen Albisser.

So plant man eine Fabrik

Effiziente Prozesse in der Produktion sind kein Zufall. Die Fabrikplaner Erich Schmid und Christian Kalt weisen Unternehmen den Weg zur optimierten Fertigung. Auf was es hierbei ankommt, erklären sie im Interview.

Losgrösse 1 selbst ausprobiert

Bezüglich beherrschter Variantenvielfalt macht mymuesli so schnell keiner etwas vor. Der Müsliliebhaber kann aus über 80 Zutaten 566 Billiarden Kombinationen mixen. Für TuW-Leser bietet das Unternehmen nun eine Vorzugsaktion.

Technische Rundschau Nr. 11 / 19

Der Trendreport

Die Umati-Schnittstelle als zukünftiger Standard für eine einheitliche Werkzeugmaschinensprache war einer der Aufreger auf der diesjährigen EMO. Die TR befragt Schweizer Hersteller und Verbände zu ihrer Meinung und den möglichen Auswirkungen.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Die neuesten Entwicklungen im Bereich Motoren, in erster Linie E-Antriebe, deren Steuerungselemente wie Frequenzumrichter und die weitere Peripherie – immer mit Blick auf die Messe SPS «Smart Producion Solutions».

Instandhaltung

Ein Experte klärt auf, wie Retrofitting von Bestandsmaschinen unterschiedlicher Generationen in Zeiten von Industrie 4.0, von IIoT und Smart Factory gelingt.